I-Begleitung

Der Weg ist der Weg und nicht das Ziel

I-Beschulung an der Paul-Robeson-Schule

Im Schuljahr 2021/2022 lernen an unserer Schule 413 Schüler*innen, darunter 43 (Stand 10.09.2021) mit den diagnostizierten Förderbedarfen:

  • emotionale und soziale Entwicklung (In diesem Förderschwerpunkt lernen Schüler*innen, deren emotionale und soziale Entwicklung beeinträchtigt ist.)
  • körperliche und motorische Entwicklung (In diesem Förderschwerpunkt lernen Schüler*innen mit Schädigungen des Stütz- und Bewegungssystems, anderen organischen Schädigungen, chronischen Erkrankungen und weiterer Formen motorischer Beeinträchtigungen.)
  • Sprache (In diesem Förderschwerpunkt lernen Schüler*innen, deren Fähigkeit zur Kommunikation erheblich eingeschränkt ist.).

I-Begleitung

I-Begleiterinnen sind

Frau Andjelkovitch (andjelkovitch@pr-oberschule.de) Sprechzeiten: Jeden ersten Montag eines Monates ab 16:00 Uhr nach Voranmeldung (telefonisch oder schriftlich) und nach Vereinbarung

Frau Berft (berft@pr-oberschule.de)

Frau Friedenberger (friedenberger@pr-oberschule.de)

Frau Lemke (lemke@pr-oberschule.de)

Frau Schadt (schadt@pr-oberschule.de)

Frau Savkovic (savkovic@pr-oberschule.de)

Frau Stehr (stehr@pr-oberschule.de)

Frau Thieme (thieme@pr-oberschule.de)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Abstimmung mit den Lehrer*innen zur Unterstützung und Assistenz einzelner Schüler*innen (im Unterricht)
  • beobachten, motivieren und fördern
  • Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Gespräche mit Sorgeberechtigten

Herr Sparkuhl: Sonderpädagogischer Lehrer, Förderzentrum für Erziehungshilfe Leipzig

Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung und Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und der Schulsozialarbeiterin
  • Beratung und Unterstützung bei der Arbeit mit Sorgeberechtigten
  • Einzelförderung von Schüler*innen
  • Unterstützen und fördern im Unterricht
  • Unterstützung bei der Erstellung von Förderplänen und Entwicklungsberichten

Herr Lau:

Arbeitsschwerpunkt:

  • Assistenz einzelner DaZ-Schüler*innen im Unterricht