13.04.2019: KulturKino Zwenkau, Präsentation Theaterprojekt und Workshops

Geschichten die das Leben schrieb, Lebensgeschichten, Liebesgeschichten, traurige und schöne, Geschichten von Verlust und Trennung, vom Finden und Wiederfinden. Sie werden von uns gesammelt, aufbewahrt und zugänglich gemacht – ein Panoptikum, das so vielfältig ist wie die Welt.

Sich gegenseitig Geschichten zu erzählen bedeutet: sich kennen lernen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede entdecken, Erinnerungen teilen und Erfahrungen weitergeben. Diese Geschichten sind Material für das interkulturelle Theaterprojekt Storybo[a]rder (Swantje Nölke)